Im Wettbewerb der Farben um mehr Aufmerksamkeit gewinnt zunächst die kontrastreichste Darstellung.
Dann folgen physiologisch psychosomatische Effekte. Schwarz auf Weiss ergibt einen starken, auffallenden Kontrast, doch Rot auf Schwarz oder Weiss etc. wird dominierender empfunden – Rot sticht gleichsam Schwarz.

Rot ist jener Farbreiz,
der wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, in der Wellenlängen oberhalb 600 nm dominieren. Während die meisten Säugetiere Probleme damit haben, die Farbe Rot wahrzunehmen, reagiert das menschliche Auge sehr empfindlich darauf. Entsprechend häufig findet diese Farbe Verwendung bei Warnsignalen.
Die Farbe mit der stärksten Aufmerksamkeit, der höchsten Dringlichkeit und des Alarms, der Warnung und der Gefahr ist weltweit mit dieser Symbolik zu finden.
Rot ist jedoch auch die Chiffre für Wärme, Liebe und der Zuneigung … kurzum – eine Farbe, die einen nicht kalt lässt.