Es gibt eine Reihe von gestalterischen Umsetzungen, die seit je als ästhetisch hochwertig angesehen werden. Als Beispiele – die Klassiker der Malerei, der Architektur, der Bildhauerei, der Produktgestaltung, die alle unabhängig vom jeweils zeitgemäßen ästhetischen Empfinden ihre besonderen Qualitäten haben.
Folglich können nicht die subjektiven Einstellungen eines Betrachters für die ästhetische Qualität eines Produktes entscheidend sein, sondern allein dessen Elemente und deren Verteilung bzw. Zuordnung.